Goldammer, Frank: Feldwebel (1)…

… die elfte Plage

Auf dem Buchrücken steht: „zweiteiliges utopisches Epos“. Utopisch also, „Entwurf einer fiktiven Gesellschaftsordnung, die nicht an zeitgenössische historisch-kulturelle Rahmenbedingungen gebunden ist.“

(wiki)

Nach dem ersten Band habe ich eher ein dystopisches Gefühl, auch wenn ich noch nicht weiß, ob die „fiktionale, in der Zukunft spielende Erzählung“ letztlich einen negativen Ausgang für die handelnden Figuren bereithält.

Weiterlesen

Max Heller & Frank Goldammer

10798467184_img_2858
Max Heller ermittelt in Dresden – Frank Goldammer

718ed-Logo2BB25C325BCcherjungeFrank hat den Max Heller erfunden. Einen Oberkommissar der Kripo. Seine Besonderheit: Er ermittelt in Dresden ab 1944 bereits. Im vierten Band, Roter Rabe bereits im Jahr 1951.

Die Max Heller Reihe:

  1. Der Angstmann
  2. Tausend Teufel
  3. Vergessene Seelen
  4. Roter Rabe

 

449